+49 69 509575-553

Frankfurter Gründerpreis 2016 – Impressionen

Am 18. Mai 2016 waren wir, FAE Consulting, bei der Verleihung des „Frankfurter Gründerpreis 2016 als Gäste eingeladen und sind von der Initiative der Wirtschaftsförderung Frankfurt GmbH, der Stadt Frankfurt am Main und der Frankfurt University of Applied Sciences begeistert. Der seit 2001 jährlich verliehene Preis zeichnet drei herausragende Jungunternehmer und Existenzgründer aus dem vergangenen Jahr aus. Damit setzen die Organisatoren ein positives Zeichen für innovative Existenzgründungen sowie für die Selbständigkeit.

An diesem Tag konnten wir die sechs Finalisten in einer Ausstellung näher kennenlernen und deren Ideen in persönlichen Gesprächen vertiefen. Die in unterschiedlichen Branchen tätigen Unternehmen wurden aus 37 Bewerbungen ausgewählt und konnten sich im Frankfurter Römer ca. 300 Gästen präsentieren.

Nach dem Sektempfang zeichnete der Oberbürgermeister Peter Feldmann die drei Gewinner in einer feierlichen Zeremonie aus. Der Preis für den Erstplatzierten dotierte auf 12.500 €, für den Zweitplatzierten – 10.000 € und für den Drittplatzierten gab es 7.500 €.

Der erste Platz des „Frankfurter Gründerpreis 2016“ ging an Mobileeee GmbH, ein Start-up für effizientes, elektromobiles Carsharing für Unternehmen und Kommunen. Mobileeee beeindruckte uns mit deren innovativen Idee und mit der Ambition, der größte Anbieter für Flughäfen zu werden, sowie mit deren Engagement für Effizienzsteigerung.

Der zweite und dritte Platz gingen an zwei Unternehmen aus der Fintech-Szene: creditshelf GmbH (Online-Marktplatz für Mittelstands-Kredite von Privatkunden, anderen Unternehmen oder professionellen Investoren) und Ginmon GmbH (automatisierte Online-Vermögensberatung).

Die Veranstaltung bleibt im Gedächtnis mit den hervorragenden und innovativen Ideen und verschafft den Gästen einen schnellen Überblick über Trends bei der Existenzgründung. Überraschend fanden wir die Tatsache, dass Frankfurt mit über 7.000 Gründungen pro Jahr als Hochburg der Selbständigkeit nach Berlin bekannt ist.

Mit seiner abendlichen Beleuchtung imponierte der Kaisersaal im Römer und unterstrich den festlichen Charakter der Zeremonie hervorragend. Die Preisverleihung ist unserer Meinung nach ein exzellentes Event zum Netzwerken. Wir konnten wertvolle Kontakte mit vielen renommierten Gästen und Rednern knüpfen.

Kontaktieren Sie uns!

Wir beraten Sie gerne: +49 69 50 95 75-553

FAE Consulting, Frankfurt